Suchoptionen
Startseite Medien Wissenswertes Forschung und Publikationen Statistiken Geldpolitik Der Euro Zahlungsverkehr und Märkte Karriere
Vorschläge
Sortieren nach

Jahresbericht

Im Jahresbericht werden die Aufgaben und Tätigkeiten des Europäischen Systems der Zentralbanken (ESZB) dargelegt. Weiterhin enthält er einen Überblick über die Geldpolitik des Eurosystems im betreffenden Jahr. Für gewöhnlich wird der Jahresbericht im April des Folgejahrs veröffentlicht und dem Europäischen Parlament im Rahmen einer öffentlichen Anhörung von einem Mitglied des EZB-Direktoriums präsentiert.

2020

Das Jahr in Zahlen

-6,6 %

Corona-Krise ließ Wirtschaft schrumpfen

Aufgrund der Covid-19-Pandemie entwickelte sich die Wirtschaftstätigkeit im Euroraum im Jahr 2020 ungleichmäßig. Auf einen Einbruch in der ersten Jahreshälfte folgte eine teilweise Erholung im zweiten Halbjahr. Das BIP fiel um insgesamt 6,6 % im Vergleich zu 2019.

Weitere Informationen
0,3 %

Inflation sank 2020

Die Inflation im Eurogebiet belief sich 2020 auf durchschnittlich 0,3 % und lag damit deutlich unter ihrem Vorjahreswert von 1,2 %, da sich die Pandemie auch spürbar auf die Preise auswirkte.

Weitere Informationen
2,2 Billionen €

Zusätzliche Liquidität stützte Unternehmen und private Haushalte

Die Zentralbankliquidität im Bankensystem erhöhte sich um 2,2 Billionen €. Grund dafür waren die EZB-Maßnahmen zur Unterstützung der Finanzierungsbedingungen für die Wirtschaft und zur Gewährleistung von Preisstabilität auf mittlere Frist.

Weitere Informationen

Präsentation des Jahresberichts im Europäischen Parlament

Unter dem nachfolgenden Link finden Sie die Rede, die Luis de Guindos anlässlich der Präsentation des Jahresberichts vor dem Ausschuss für Wirtschaft und Währung des Europäischen Parlaments hielt.

Zur Rede

Gesamter Bericht

Hier finden Sie einen Rückblick auf die Tätigkeit der EZB im Jahr 2020 und können nachlesen, wie sich die Lage der Wirtschaft im Berichtsjahr nach Einschätzung der EZB darstellte.

Zum gesamten Bericht

Jahresabschluss

Dem Jahresabschluss kann die Finanzlage der EZB und das Ergebnis unserer Operationen entnommen werden. Der Jahresabschluss ist Teil des Jahresberichts, wird jedoch bereits vor ihm, im Februar, veröffentlicht. Hier finden Sie aktuelle und frühere Veröffentlichungen.

Jahresabschluss
NEUGIERIG GEWORDEN?

Mehr zu diesem Themenbereich

Berichtspflichten

Die EZB ist eine unabhängige Institution. Sie setzt ihre Instrumente nach eigenem Ermessen so ein, wie sie es zur Erfüllung ihrer Aufgaben und ihres Auftrags für notwendig erachtet. Ihre Rechenschaftspflicht ist das notwendige Gegengewicht zu dieser Unabhängigkeit.

Rechenschaftspflicht

Webcasts

Die Präsidentin der EZB und andere Mitglieder des Direktoriums treten regelmäßig vor das Europäische Parlament.

Anhörungen vor dem Europäischen Parlament

Alle Seiten in diesem Abschnitt