Suchoptionen
Home Medien Wissenswertes Forschung und Publikationen Statistiken Geldpolitik Der Euro Zahlungsverkehr und Mrkte Karriere
Vorschläge
Sortieren nach

Zulassung von Banknotenherstellern

Höchste Standards für Euro-Banknoten

Die Europäische Zentralbank (EZB) muss dafür sorgen, dass der Euro als Zahlungsmittel höchsten Ansprüchen gerecht wird. Deshalb richtet sie sich sowohl bei Forschung und Entwicklung als auch bei der Gestaltung, Herstellung und Bereitstellung von Euro-Banknoten nach den höchsten Umwelt-, Sicherheits-, Qualitäts- sowie ethischen Standards.

Die Euro-Banknoten werden nach bestimmten Industrienormen wie ISO 9001, ISO 14001 und ISO 45001 hergestellt und müssen strenge Sicherheitsanforderungen erfüllen.

Zulassung unerlässlich für Hersteller von Euro-Materialien

Vor der Produktion von Euro-Materialien und von Materialien, die für die Sicherheit des Euro bedeutsam sind, müssen die Firmen ein Zulassungsverfahren bestehen. Nur Hersteller mit entsprechender Zulassung dürfen an Vergabeverfahren teilnehmen und Aufträge annehmen, bei denen es um Tätigkeiten geht, die für die Sicherheit des Euro bzw. für Euro-Materialien bedeutsam sind.

Die Bedingungen für dieses Verfahren sind im Beschluss EZB/2020/24 geregelt, der am 18. Mai 2021 in Kraft tritt.

Tätigkeitsbereiche zugelassener Hersteller

  • Banknotendruck
  • Herstellung von Banknotenpapier
  • Herstellung von Druckfarbe
  • Herstellung von Hologrammfolien
  • Herstellung von Sicherheitsfäden für Banknoten
  • Herstellung sonstiger für die Sicherheit von Euro-Banknoten bedeutsamer Materialien

Weitere Informationen zum Zulassungsverfahren der EZB

Ausführlichere Informationen finden Sie in den Fragen und Antworten zum Zulassungsverfahren.

Sie interessieren sich für eine Zulassung?

Dann schicken Sie bitte eine E-Mail an QEHS.accreditation@ecb.europa.eu. Erläutern Sie darin auf maximal zwei DIN-A4-Seiten und in englischer Sprache die von Ihnen hergestellten Produkte. Wir bemühen uns, Ihnen binnen eines Monats zu antworten.

Für eine sichere Kommunikation setzen wir das Verschlüsselungsprogramm PGP ein. Wenn Sie uns sensible Daten übermitteln möchten, können Sie sich den PGP-Schlüssel von QEHS.accreditation herunterladen.

Sonstige Möglichkeiten für eine Zusammenarbeit mit der EZB

Sie haben Ideen für neue Sicherheitsmerkmale oder Technologien für die Herstellung oder Bearbeitung von Banknoten? In der Rubrik Forschung und Entwicklung im Bereich Banknoten erfahren Sie mehr.

Alle Seiten in diesem Abschnitt