#EUROat20-Quizduell

Gewinne ein iPad Pro oder eine einmonatige Interrail-Reise durch Europa!

Stell dein Wissen über den Euro und die Europäische Zentralbank auf die Probe und lass dir die Chance auf einen Gewinn nicht entgehen. Gemeinsam mit Quizduell haben wir zum 20. Jahrestag des Euro diesen Sonderwettbewerb aufgelegt.

Die Teilnahme ist bis Donnerstag, 10. März 2019, 23:59 Uhr MEZ möglich.

#EUROat20-Quizduell

Und so geht‘s

Erste Schritte:

  • Lade dir Quizduell herunter (wenn du die App noch nicht hast)

  • Öffne die App und spiele das #EUROat20-Quiz

Spielen:

  • Das Quiz besteht aus 18 Fragen zum Euro und zur EZB
  • Die Fragen sind in sechs Runden mit jeweils drei Fragen unterteilt
  • Für jede Frage hast du 30 Sekunden Zeit
  • Versuch, eine möglichst hohe Punktezahl zu erreichen und im Ranking nach vorne zu kommen

Gewinnen:

  • Nach Abschluss des Wettbewerbs am 10. März 2019 werden unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die alle Fragen korrekt beantwortet haben, 30 Gewinnerinnen/Gewinner ausgelost.
  • Die Gewinnerinnen/Gewinner werden über die Quizduell-App benachrichtigt. Dafür müssen Push-Benachrichtigungen aktiviert sein.1

Preise

Wenn du zu den glücklichen Gewinnerinnen/Gewinnern zählst, hast du die Wahl zwischen zwei Preisen (und kannst dich mit Fug und Recht Euro-Expertin/Euro-Experte nennen!):

  • einem Interrail Global Pass, mit dem du einen ganzen Monat lang unbegrenzt durch Europa reisen kannst,
  • oder,
  • wenn dein Urlaub für dieses Jahr bereits gebucht ist oder du einfach lieber ein neues Tablet haben möchtest, einem iPad Pro mit 10,5”-Display und 64 GB.

Wer kann teilnehmen?

Wenn du in der Europäischen Union lebst und die Bedingungen für die Anmeldung der App erfüllst, steht einer Teilnahme nichts mehr im Weg! Lest bitte unsere Teilnahmebedingungen und unsere Datenschutzbestimmungen, bevor ihr am Wettbewerb teilnehmt.

Bei Fragen zum Wettbewerb könnt ihr euch per E-Mail an info@ecb.europa.eu wenden.

Für die Anregung zu diesem Wettbewerb bedanken wir uns bei Valentin Hasner, Constantin Weiß, Heinrich Westphalen, Annika Schwarz und Sarah Christina Zuellig (Studierende des Bachelor-Kurses in Medien- und Kommunikationsmanagment von Dr. Eliane Bucher und Dr. Markus Will an der Universität St. Gallen, Schweiz).

Falls ihr Informationen über zukünftige EZB-Initiativen für junge Leute und im Bereich Bildung erhalten möchtet, dann meldet euch für die Mailingliste an.

[1]Bei Geräten mit iOS in den „Einstellungen“ den Menüpunkt „Mitteilungen“ aufrufen und „Quizduell“ auswählen. Darauf achten, dass alle verfügbaren Optionen aktiviert sind.
Bei Geräten mit Android unter „Apps“ die „Einstellungen“ aufrufen und in der Liste der Apps „QuizClash“ auswählen.  Darauf achten, dass „Benachrichtigungen anzeigen“ aktiviert ist.