Personen, die mit Bargeld arbeiten

Zu Personen, die mit Bargeld arbeiten, zählen Mitarbeiter von Geschäftsbanken, Postämtern oder anderen Organisationen, die Bargeld sortieren und ausgeben. Ihre Arbeit umfasst auch die Prüfung von Banknoten und Münzen, unter anderem um Falschgeld zu erkennen.

Bargeldbearbeitung

Die nationalen Zentralbanken testen regelmäßig Banknotenbearbeitungsgeräte mit einer Auswahl der in der Praxis am häufigsten vorkommenden Fälschungen. Die EZB veröffentlicht ein Verzeichnis der Geräte, die die Tests erfolgreich durchlaufen haben, um Personen, die mit Bargeld arbeiten, und Händlern die Auswahl von Geräten zur Echtheitsprüfung von Euro-Banknoten zu erleichtern.

Schulungsmaterial

Für Personen, die mit Bargeld arbeiten, hat die EZB verschiedene Informationsquellen zusammengestellt. So können sie sich über die Sicherheitsmerkmale der ersten und zweiten Euro-Banknotenserie informieren und erfahren, wie die Geldscheine auf ihre Echtheit geprüft werden können.


Partnerprogramm

Im Rahmen dieses Programms wird Herstellern und Anbietern von Banknotenbearbeitungsgeräten sowie deren Kunden und Gerätenutzern ein breites Spektrum an Informationsmaterial bereitgestellt, damit sie sich auf die Ausgabe der verschiedenen Stückelungen der Euro-Banknotenserie vorbereiten können.