2-€-Gedenkmünzen – 2006

Vatikanstadt

Nationale Seite der 2-Euro-Gedenkmünze

Anlass der Ausgabe: 500-jähriges Bestehen der Päpstlichen Schweizergarde

Beschreibung: Das Münzinnere zeigt einen Schweizergardisten, der einen Treueschwur auf den Papst leistet. Die Aufschrift „GUARDIA SVIZZERA PONTIFICIA“ bildet einen Halbkreis um den Gardisten; unter der Fahne steht der Name des ausgebenden Staates, „CITTÀ DEL VATICANO“. Auf der linken Seite befindet sich oberhalb der Signatur der Graveurin, „O. ROSSI“, entlang der Fahnenstange die Jahreszahl „1506“. Auf der rechten Seite ist über dem Münzzeichen „R“ die Jahreszahl „2006“ zu erkennen. Der Außenring der Münze trägt die zwölf Sterne der Europäischen Union.

Ausgabevolumen: 100 000 Münzen

Ausgabedatum: November 2006


San Marino

Nationale Seite der 2-Euro-Gedenkmünze

Anlass der Ausgabe: 500. Todestag von Christoph Kolumbus

Beschreibung: Das Münzinnere zeigt Christoph Kolumbus und drei Karavellen. Die Aufschrift „SAN MARINO“ ist oberhalb seines Porträts zu sehen. Rechts befinden sich eine Windrose und das Münzzeichen „R“. Die Jahreszahlen „1506–2006“ sind auf einer Schriftrolle unterhalb seines Porträts abgebildet. Der Außenring der Münze trägt die zwölf Sterne der Europäischen Union.

Ausgabevolumen: 120 000 Münzen

Ausgabedatum: Oktober 2006


Finnland

Nationale Seite der 2-Euro-Gedenkmünze

Anlass der Ausgabe: 100 Jahre allgemeine und gleiche Wahlen

Beschreibung: Das Münzinnere zeigt die durch eine Linie getrennten Gesichter eines Mannes und einer Frau. Auf der linken Seite der Münze befindet sich das Datum „1.10.1906“ und auf der rechten Seite die Jahreszahl mit dem Landeskürzel in der Mitte: 20 FI 06. Das Münzzeichen „M“ ist neben jedem der beiden Gesichter abgebildet. Der Außenring der Münze trägt die zwölf Sterne der Europäischen Union.

Ausgabevolumen: 2,5 Millionen Münzen

Ausgabedatum: Oktober 2006


Belgien

Nationale Seite der 2-Euro-Gedenkmünze

Gedenkobjekt: Atomium

Beschreibung: Das Münzinnere zeigt das „Atomium“. Die Initialen des Graveurs „LL“ befinden sich rechts davon. Am Fuße des Atomiums sind zwei Münzzeichen zu sehen. Der Außenring der Münze trägt die zwölf Sterne der Europäischen Union, den Buchstaben „B“ und das Prägejahr „2006“.

Ausgabevolumen: 5 Millionen Münzen

Ausgabedatum: April 2006


Deutschland

Nationale Seite der 2-Euro-Gedenkmünze

Anlass der Ausgabe: „Länderserie“ – Schleswig-Holstein

Beschreibung: Das Münzinnere zeigt das Holstentor, das Wahrzeichen der Stadt Lübeck, und darunter die Aufschrift „Schleswig-Holstein“. Als erstem der 16 Bundesländer Deutschlands wird Schleswig-Holstein eine Gedenkmünze gewidmet. Die Initialen des Graveurs „HH“ befinden sich rechts vom Münzbild, und das Münzzeichen, je nach Prägeanstalt entweder „A“, „D“, „F“, „G“ oder „J“, ist auf der linken Seite zu sehen. Der Außenring der Münze trägt das Prägejahr „2006“, die zwölf Sterne der Europäischen Union und die Aufschrift „BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND“.

Ausgabevolumen: 30 Millionen Münzen

Ausgabedatum: Februar 2006


Italien

Nationale Seite der 2-Euro-Gedenkmünze

Anlass der Ausgabe: XX. Olympische Winterspiele – Turin 2006

Beschreibung: Das Münzinnere zeigt einen Skifahrer, eine dynamische, geschwungene Gestalt. Über dem Skifahrer befindet sich die Aufschrift „GIOCHI INVERNALI“ und auf der linken Seite ist unter dem Wahrzeichen Turins, der Mole Antonelliana, der Veranstaltungsort der Winterspiele mit der Aufschrift „TORINO“ vermerkt. Auch das Monogramm der Italienischen Republik „RI“ und das Münzzeichen „R“ sind links vom Skifahrer abgebildet. Das Prägejahr „2006“ und die Initialen „MCC“ der Designerin Maria Carmela Colaneri sind auf der rechten Seite zu sehen. Der Außenring der Münze trägt die zwölf Sterne der Europäischen Union.

Ausgabevolumen: 40 Millionen Münzen

Ausgabedatum: Januar 2006


Luxemburg

Nationale Seite der 2-Euro-Gedenkmünze

Anlass der Ausgabe: 25. Geburtstag von Erbgroßherzog Guillaume

Beschreibung: Das Münzinnere zeigt das Bildnis von Großherzog Henri und dahinter das Bildnis von Großherzog Guillaume. Das Prägejahr „2006“ steht unter den Bildnissen zwischen dem Buchstaben „S“ und dem Münzzeichen. Die Aufschrift „LËTZEBUERG“ erscheint oberhalb der Bildnisse. Der äußere Münzring trägt die zwölf Sterne der Europäischen Union.

Ausgabevolumen: 1,1 Millionen Münzen

Ausgabedatum: Januar 2006


Zum Seitenanfang