Menu

Strategieüberprüfung

Die EZB hat im Januar 2020 mit einer Überprüfung ihrer Strategie begonnen. Wir wollen so dafür sorgen, dass unsere geldpolitische Strategie sowohl heute als auch in Zukunft ihren Zweck erfüllt.

Die Strategieüberprüfung erstreckt sich unter Berücksichtigung unseres Mandats, also der Gewährleistung von Preisstabilität, auf alle Aspekte unserer Geldpolitik. Die Überprüfung wird auf einer gründlichen Analyse basieren und auf dem Grundsatz der Offenheit.

Im Rahmen der Strategieüberprüfung möchten wir Standpunkte aus ganz Europa hören, von Bürgerinnen und Bürgern, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, Mitgliedern des Europäischen Parlaments und Organisationen der Zivilgesellschaft.

Alles kommt
auf den Prüfstand

Die EZB hört zu – neuer Termin in Kürze

Die erste Veranstaltung der Reihe „Die EZB hört zu“ für Organisationen der Zivilgesellschaft mit Präsidentin Christine Lagarde und Chefvolkswirt Philip R. Lane muss vertagt werden. Ein neuer Termin wird zu gegebener Zeit bekanntgegeben.

Programm

Veranstaltungen der Reihe „Die EZB hört zu“ in ganz Europa

Die EZB und die nationalen Zentralbanken organisieren Veranstaltungen für den Meinungsaustausch mit der breiten Öffentlichkeit, Organisationen der Zivilgesellschaft und Vertreterinnen und Vertretern aus der Wissenschaft. Die Ideen und Standpunkte, die bei diesen Veranstaltungen zur Sprache kommen, fließen in die Strategieüberprüfung ein.

Ihre Meinung interessiert uns!

Preisstabilität wirkt sich auf Ihren Alltag aus: wenn Sie sparen, einen Kredit aufnehmen, Geld ausgeben oder investieren. Und genau darum wollen wir hören, was Ihre Ideen und Anliegen sind, bevor wir Entscheidungen über unsere zukünftige Strategie treffen. Uns interessieren Rückmeldungen aus allen Teilen des Euroraums.

Bringen Sie sich ein über das Portal „Die EZB hört zu“

Wie gehen wir bei der Überprüfung vor?

Informationen aus den Veranstaltungen der Reihe „Die EZB hört zu“, Ideen, die Sie über diese Website einreichen, und die Arbeit von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Zentralbanken werden in die Beratungen des EZB-Rats einfließen.

Workstreams

Sie wollen mehr wissen?

Warum überprüfen wir gerade jetzt unsere Strategie? Mit welchen Themen beschäftigen wir uns dabei? Wie kann ich mich einbringen? Wirkt sich die Strategieüberprüfung auf die aktuelle Geldpolitik aus? Hier finden Sie Antworten auf diese und weitere Fragen.

Fragen und Antworten

SUCHEN SIE AKTUELLE INFORMATIONEN ZUR STRATEGIEÜBERPRÜFUNG?

Hier finden Sie die neuesten Informationen

2 April 2020
ECB extends review of its monetary policy strategy until mid-2021
21 February 2020
Philip R. Lane: The monetary policy toolbox: evidence from the euro area
Keynote speech by Philip R. Lane, Member of the Executive Board of the ECB, at the 2020 US Monetary Policy Forum
20 February 2020
Luis de Guindos: The euro area economic outlook and the current monetary policy stance
Remarks by Luis de Guindos, Vice-President of the ECB, at the European Banking Federation Committee meeting
11 February 2020
Isabel Schnabel: Interview with Die Welt
Interview with Isabel Schnabel, Member of the Executive Board of the ECB, conducted by Anja Ettel and Holger Zschäpitz on 10 February 2020, published on 11 February 2020
English
OTHER LANGUAGES (1) +
Select your language
11 February 2020
Isabel Schnabel: Narratives about the ECB’s monetary policy – reality or fiction?
Speech by Isabel Schnabel, Member of the Executive Board of the ECB, at the Juristische Studiengesellschaft
English
OTHER LANGUAGES (1) +
Select your language

Alle Veröffentlichungen zur Strategieüberprüfung