Menu

Portal „Die EZB hört zu“

Wir haben Sie um Rückmeldung gebeten – und wir haben zugehört! Über das Portal „Die EZB hört zu“ haben Sie uns Ihre Ansichten, Vorschläge und Anliegen zu einer Reihe von Themen mitgeteilt. Das hilft uns, Ihre Sicht auf die Wirtschaft und Ihre Erwartungen an die Zentralbank besser zu verstehen.

Wie geht es weiter?

Wir werden die Rückmeldungen nach Ablauf der Feedback-Phase in einem Bericht zusammenfassen und veröffentlichen. Die Ergebnisse fließen in die Beratungen des EZB-Rats ein. Der Bericht wird keine personenbezogenen Daten enthalten.
Die Strategieüberprüfung ist noch nicht vorbei. Wenn Sie uns Ihre Ansichten noch mitteilen wollen, schicken Sie uns bis zum 30. November eine E-Mail an info@ecb.europa.eu.

Neugierig auf die Fragen?

Was bedeutet Preisstabilität für Sie? Welche Erwartungen und Sorgen haben Sie in Bezug auf die wirtschaftliche Entwicklung? Welche anderen Themen sind Ihnen wichtig? Wie können wir am besten mit Ihnen kommunizieren? Das sind die Themen, um die es im Portal „Die EZB hört zu“ ging.

Vorschau auf die Fragen