PRESSEMITTEILUNG

Die Europäische Zentralbank beendet formell die öffentliche Ausschreibung zur Bestimmung eines Generalunternehmers für den Bau ihres neuen Sitzes

25. Juni 2008

Heute hat die Europäische Zentralbank (EZB) beschlossen, die internationale Ausschreibung zur Bestimmung eines Generalunternehmers für den Bau ihres neuen Sitzes formell zu beenden.

Das öffentliche Ausschreibungsverfahren, das im August 2007 eröffnet worden war, führte zu keinem zufriedenstellenden wirtschaftlichen Ergebnis, da das von der EZB vorgesehene Budget deutlich überschritten wurde. Die EZB, die stets ihre entschiedene Verpflichtung zur verantwortlichen Nutzung von Ressourcen unter Beweis gestellt hat, hat daher beschlossen, die Ausschreibung formell zu beenden.

In den nächsten Wochen wird die EZB eine gründliche Analyse der verschiedenen Möglichkeiten in Bezug auf die weiteren Schritte beim Neubauprojekt der EZB vornehmen. Das Ergebnis dieser Beurteilung wird zu gegebener Zeit bekannt gegeben.

New ECB Premises

  • Picture shows DownTown Frankfurt

Project website

Ansprechpartner für Medienvertreter