Beschlüsse des EZB-Rats (ohne Zinsbeschlüsse)

Oktober 2006

Operationeller Bereich

Beurteilung der Wertpapierabwicklungssysteme anhand der Anwenderstandards für Kreditgeschäfte des Eurosystems

Am 19. Oktober 2006 aktualisierte der EZB-Rat die Beurteilung der für die Kreditgeschäfte des Eurosystems zugelassenen Wertpapierabwicklungssysteme anhand der 1998 veröffentlichten Standards. Eine entsprechende Pressemitteilung ist heute auf der Website der EZB veröffentlicht worden.

Beurteilung des slowenischen Wertpapierabwicklungssystems

Im Zusammenhang mit dem Beitritt Sloweniens zur Wirtschafts- und Währungsunion am 1. Januar 2007 beurteilte der EZB-Rat am 19. Oktober 2006, inwieweit das slowenische Wertpapierabwicklungssystem bei den Kreditgeschäften des Eurosystems genutzt werden kann. Eine entsprechende Presse­mitteilung ist heute auf der Website der EZB veröffentlicht worden.

Zahlungssysteme und Marktinfrastruktur

TARGET2-Securities – Veröffentlichung der Rückläufe zu dem Fragebogen „TARGET2-Securities: Initial Assumptions and Questions“

Am 28. September 2006 beschloss der EZB-Rat, die Antworten der Finanzmarktteilnehmer zu dem Fragebogen „TARGET2-Securities: Initial Assumptions and Questions“ in dem von den Befragten autorisierten Umfang auf der Website der EZB bekannt zu geben. Eine Pressemitteilung über die Folgearbeiten ist heute auf der Website der EZB veröffentlicht worden.

Finanzmarktstabilität und -aufsicht

Jahresbericht „EU banking structures“

Am 19. Oktober 2006 stimmte der EZB-Rat der Veröffentlichung des Jahresberichts „EU banking structures“ zu, der sich mit den die Stabilität des Bankensektors potenziell beeinflussenden strukturellen Entwicklungen im Jahr 2005 und im ersten Halbjahr 2006 befasst. Der Bericht wird zusammen mit einer Pressemitteilung am 25. Oktober 2006 auf der Website der EZB veröffentlicht.

Durchführung eines Stresstests im Eurosystem

Am 19. Oktober 2006 erörterte der EZB-Rat die Ergebnisse eines Simulationstests, der im Mai dieses Jahres auf der Ebene des Eurosystems durchgeführt wurde, um dessen Verfahren für die Bewältigung von Finanzkrisen zu überprüfen.

Aufsichtsstrukturen in der EU und in den beitretenden Staaten

Am 19. Oktober 2006 stimmte der EZB-Rat der Veröffentlichung des Kurzberichts „Recent developments in supervisory structures in EU and acceding countries“ zu, der die 25 Mitgliedstaaten der EU sowie die beiden beitretenden Staaten Bulgarien und Rumänien behandelt. Der Bericht wird am 23. Oktober 2006 auf der Website der EZB veröffentlicht.

Stellungnahme zu Rechtsvorschriften

Stellungnahme der EZB zum Bankgesetz in Slowenien

Am 19. September 2006 verabschiedete der EZB-Rat auf Ersuchen des slowenischen Finanzministeriums eine Stellungnahme zur generellen Revision des Bankgesetzes (CON/2006/48). Die Stellungnahme ist auf der Website der EZB verfügbar.

Statistik

Harmonisierte Indikatoren der Wettbewerbsfähigkeit für die Länder des Eurogebiets

Am 2. Oktober 2006 beschloss der EZB-Rat, als einen speziellen Bereich im Rahmen der gemeinsamen Veröffentlichungen des Eurosystems regelmäßig monatlich die harmonisierten Indikatoren der Wettbewerbsfähigkeit für die Länder des Euroraums bekannt zu geben. Die erste Veröffentlichung dieser Indikatoren auf der Website der EZB ist für Dezember 2006 vorgesehen.

Banknoten

Empfehlung der EZB zu Falschgeldbekämpfungsmaßnahmen

Am 6. Oktober 2006 verabschiedete der EZB-Rat eine Empfehlung über die Verabschiedung bestimmter Maßnahmen für einen wirksameren Fälschungsschutz von Euro-Banknoten (EZB/2006/13). Die Empfehlung wird in Kürze im Amtsblatt der EU und auf der Website der EZB veröffentlicht.

Corporate Governance

Empfehlung der EZB zu den externen Rechnungsprüfern der Banka Slovenije

Am 9. Oktober 2006 verabschiedete der EZB-Rat eine Empfehlung an den EU-Rat zu den externen Rechnungsprüfern der Banka Slovenije (EZB/2006/14). Die Empfehlung wird in Kürze im Amtsblatt der EU und auf der Website der EZB veröffentlicht.

Ansprechpartner für Medienvertreter