PRESSEMITTEILUNG

Geldpolitische Beschlüsse

22. April 1999

Auf seiner heutigen Sitzung faßte der EZB-Rat die folgenden Beschlüsse:

  1. Die Zinssätze für die Hauptrefinanzierungsgeschäfte, die Spitzenrefinanzierungsfazilität und die Einlagefazilität werden unverändert bei 2,5 %, 3,5 % bzw. 1,5 % bleiben.
  2. Hinsichtlich der längerfristigen Refinanzierungsgeschäfte, die in den nächsten sechs Monaten abgewickelt werden sollen, wird beabsichtigt, bei jedem Geschäft einen unveränderten Betrag von 15 Mrd. EUR zuzuteilen.

Der Wortlaut, auf den sich der EZB-Rat verständigt hat, ist der englischen Originalfassung zu entnehmen.

Ansprechpartner für Medienvertreter