Banking Supervision
Deutsch
Other languages1 +
Menu
PRESSEMITTEILUNG

Kulturtage der Europäischen Zentralbank – Niederlande 2010

4. Oktober 2010

2009 stand Rumänien im Mittelpunkt der Kulturtage der EZB ( dieses Jahr sind die Niederlande als Themenland bei uns zu Gast. Die EZB freut sich, Ihnen vom 20. Oktober bis zum 15. November 2010 in Zusammenarbeit mit der Nederlandsche Bank 22 Veranstaltungen präsentieren zu dürfen, die an bekannten Veranstaltungsorten in Frankfurt am Main die kulturelle Vielfalt der Niederlande widerspiegeln werden.

Ein Schwerpunkt der diesjährigen Kulturtage – die unter der gemeinsamen Schirmherrschaft von Jean‑Claude Trichet, dem Präsidenten der EZB, und Nout Wellink, dem Präsidenten der Nederlandsche Bank, stehen – liegt auf modernem Ballett, zeitgenössischem Tanz, niederländischer Gegenwartsliteratur sowie erstklassigen Konzerten, die von der Musikkultur der Niederlande zeugen. Geboten werden des Weiteren Filme des Internationalen Dokumentarfilmfestivals Amsterdam, ein von der Beziehung zwischen Hannah Arendt und Martin Heidegger inspiriertes Theaterstück sowie eine Ausstellung zu jungem, innovativem niederländischem Design; außerdem stehen Präsentationen und Vorträge über niederländische Kunst und Kultur, ein Tanzworkshop für Jugendliche sowie Märchenstunden für Kinder auf dem Programm.

Die Große Eröffnungsveranstaltung am 20. Oktober um 20.00 Uhr in der Alten Oper in Frankfurt wird erstmals eine Ballettaufführung sein, bei der uns Ihre Königliche Hoheit Prinzessin Margriet der Niederlande die Ehre geben wird. „Het Nationale Ballet“ wird drei Stücke des Choreografen Hans van Manen und außerdem die Weltpremiere eines von Juanjo Arqués choreografierten Werkes darbieten.

Das Bläser- und Streicherensemble des „Koninklijk Concertgebouworkest“ (des Königlichen Concertgebouworchesters) wird am 30. Oktober um 20.00 Uhr ein Konzert in der ehrwürdigen Frankfurter Paulskirche geben. Der Eintritt zu diesem in Zusammenarbeit mit der Stadt Frankfurt am Main ausgerichteten Konzert ist frei – die Besucherinnen und Besucher werden jedoch um eine Spende zugunsten des Kinderhauses Am Weingarten in Frankfurt gebeten, einer Einrichtung, in der hauptsächlich Kinder mit Migrationshintergrund und Kinder aus sozial benachteiligten Familien betreut werden.

Den Abschluss der diesjährigen Kulturtage markiert das „Nederlands Jeugd Strijkorkest“ (das Niederländische Jungendstreichorchester) mit einem Konzert am 15. November um 20.00 Uhr im Schauspiel Frankfurt: Talentierte Jungmusiker im Alter zwischen 12 und 21 Jahren spielen Werke von Bach, Debussy, Vaughan Williams und Mendelssohn Bartholdy.

Wir freuen uns auf ein Veranstaltungsprogramm, das die Vielfalt und Originalität der niederländischen Kultur widerspiegelt.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen erhalten Sie per E-Mail unter cultural-days@ecb.europa.eu oder telefonisch bei unserer für die Kulturtage eingerichteten Hotline unter +49 69 1344 5555 (Montag bis Freitag von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr).

Related information

Ansprechpartner für Medienvertreter