European Central Bank - eurosystem
Suchoptionen
Startseite Medien Wissenswertes Forschung und Publikationen Statistiken Geldpolitik Der Euro Zahlungsverkehr und Märkte Karriere
Vorschläge
Sortieren nach
Aktuelle Informationen sind der englischen Sprachfassung dieser Seite zu entnehmen.

Russlands Krieg gegen die Ukraine

Wir stehen an der Seite der Menschen in der Ukraine

Die russische Invasion in der Ukraine am 24. Februar 2022 markiert einen Wendepunkt für Europa. Der EZB-Rat hat seine uneingeschränkte Unterstützung für das ukrainische Volk bekundet. 

Wir werden die Sanktionen umsetzen, die die Europäische Union und die Regierungen in Europa beschließen, und wir sind bereit, alle notwendigen Maßnahmen zu ergreifen, um Preis- und Finanzstabilität im Euroraum zu gewährleisten. 

Geldpolitik vor dem Hintergrund des Ukraine-Krieges 

Alle sechs Wochen fasst der EZB-Rat seine geldpolitischen Beschlüsse. Diese werden auf einer anschließenden Pressekonferenz von der Präsidentin und dem Vizepräsidenten erläutert.

Pressekonferenzen

Wie wirkt sich der Krieg auf unsere Wirtschaft aus?

Die Aussichten für das Wirtschaftswachstum und die Inflation im Euroraum sind wegen des Krieges in der Ukraine mittlerweile sehr ungewiss. 

Unsere gesamtwirtschaftlichen Projektionen werden vierteljährlich veröffentlicht und fließen in unsere geldpolitischen Beschlüsse ein.

Gesamtwirtschaftliche Projektionen

Wie beeinflusst der Krieg die Inflation?

Der ungerechtfertigte Krieg Russlands gegen die Ukraine und ihre Bevölkerung ist eine menschliche Tragödie. Darüber hinaus hat er Folgen für die Wirtschaft der Ukraine und anderer Länder. Thema des ersten Beitrags unserer Blogserie über den Angriffskrieg ist Inflation.

Weitere Informationen

Ukrainische Geflüchtete im Euroraum

Millionen von Ukrainerinnen und Ukrainern sind vor dem ungerechtfertigten Krieg Russlands gegen ihr Land geflohen. Viele von ihnen haben Zuflucht im Euroraum gefunden, was die Zahl der verfügbaren Arbeitskräfte erhöht. Der EZB-Blog stützt sich auf neue Daten, um einen Einblick in die Aufenthaltsorte von ukrainischen Geflüchteten und die demografische Struktur dieser Gruppe zu geben.

Weitere Informationen

Haben Sie noch Fragen?

Wir sind gerne für Sie da. Schreiben Sie uns eine E-Mail an: