PRESSEMITTEILUNG

Anpassung des Kapitalzeichnungsschlüssels der EZB und des Beitrags der Latvijas Banka

1. Januar 2014
  • Fünfjährliche Anpassung des Kapitalzeichnungsschlüssels der EZB auf Basis von BIP- und Bevölkerungszahlen
  • Beitritt der lettischen Notenbank zum Eurosystem – Anteil der Latvijas Banka am Kapital der EZB zur Gänze eingezahlt

Die Europäische Zentralbank (EZB) gibt heute Anpassungen ihres Kapitalschlüssels und der Beiträge der nationalen Zentralbanken (NZBen) bekannt.

Gemäß Artikel 29 des Protokolls über die Satzung des Europäischen Systems der Zentralbanken und der Europäischen Zentralbank werden die Anteile der NZBen am Kapitalschlüssel der EZB zu gleichen Teilen nach den Anteilen der jeweiligen Mitgliedstaaten an der Gesamtbevölkerung und am Bruttoinlandsprodukt der Europäischen Union (EU) gewichtet. Die bei dieser Berechnung zugrunde gelegten Daten werden der EZB von der Europäischen Kommission zur Verfügung gestellt. Eine Anpassung der Gewichtsanteile erfolgt alle fünf Jahre sowie dann, wenn ein neuer Mitgliedstaat der EU beitritt. Dementsprechend wird der Kapitalschlüssel der EZB heute anlässlich der fünfjährlichen Aktualisierung auf Grundlage der von der Europäischen Kommission bereitgestellten Daten angepasst. Die NZBen sorgen durch Übertragungen von Kapitalanteilen untereinander dafür, dass die Verteilung der Kapitalanteile dem angepassten Schlüssel entspricht. Die neue Verteilung der Anteile der NZBen im Kapitalschlüssel der EZB ist der beigefügten Tabelle zu entnehmen. Insgesamt beläuft sich das gezeichnete Kapital der EZB weiterhin unverändert auf 10.825.007.069,61 EUR.

Außerdem hat Lettland mit heutigem Tag den Euro eingeführt, und die Latvijas Banka ist somit Mitglied des Eurosystems. Nach Artikel 49 der Satzung, dem zufolge die NZBen des Eurosystems verpflichtet sind, ihren Anteil am gezeichneten Kapital in voller Höhe einzuzahlen, hat die Latvijas Banka den Restbetrag des von ihr gezeichneten Anteils am Kapital der EZB eingezahlt. Die zehn NZBen, die nicht dem Eurosystem angehören, müssen als Beitrag zu den Betriebskosten der EZB einen Mindestprozentsatz des von ihnen gezeichneten Kapitals in Höhe von derzeit 3,75 % einzahlen.

Die diesbezüglichen Beschlüsse der EZB sind auf der EZB-Website abrufbar und werden in Kürze im Amtsblatt der Europäischen Union veröffentlicht.

Verteilung der Anteile am Kapital der EZB

Schlüssel für die Zeichnung des Kapitals der EZB (in %) bis 31. Dezember 2013 Schlüssel für die Zeichnung des Kapitals der EZB (in %) ab 1. Januar 2014 Gezeichneter Kapitalanteil (in EUR) ab 1. Januar 2014 Eingezahltes Kapital (in EUR) ab 1. Januar 2014
Nationale Bank van België / Banque Nationale de Belgique 2,4176 2,4778 268 222 025,17 268 222 025,17
Deutsche Bundesbank 18,7603 17,9973 1 948 208 997,34 1 948 208 997,34
Eesti Pank 0,1780 0,1928 20 870 613,63 20 870 613,63
Banc Ceannais na hÉireann / Central Bank of Ireland 1,1111 1,1607 125 645 857,06 125 645 857,06
Bank of Greece 1,9483 2,0332 220 094 043,74 220 094 043,74
Banco de España 8,2533 8,8409 957 028 050,02 957 028 050,02
Banque de France 14,1342 14,1792 1 534 899 402,41 1 534 899 402,41
Banca d'Italia 12,4570 12,3108 1 332 644 970,33 1 332 644 970,33
Central Bank of Cyprus 0,1333 0,1513 16 378 235,70 16 378 235,70
Latvijas Banka - 0,2821 30 537 344,94 30 537 344,94
Banque centrale du Luxembourg 0,1739 0,2030 21 974 764,35 21 974 764,35
Bank Ċentrali ta’ Malta / Central Bank of Malta 0,0635 0,0648 7 014 604,58 7 014 604,58
De Nederlandsche Bank 3,9663 4,0035 433 379 158,03 433 379 158,03
Oesterreichische Nationalbank 1,9370 1,9631 212 505 713,78 212 505 713,78
Banco de Portugal 1,7636 1,7434 188 723 173,25 188 723 173,25
Banka Slovenije 0,3270 0,3455 37 400 399,43 37 400 399,43
Národná banka Slovenska 0,6881 0,7725 83 623 179,61 83 623 179,61
Suomen Pankki – Finlands Bank 1,2456 1,2564 136 005 388,82 136 005 388,82
Zwischenergebnis der NZBen des Euroraums 69,5581 69,9783 7 575 155 922,19 7 575 155 922,19
Българска народна банка (Bulgarische Nationalbank) 0,8644 0,8590 92 986 810,73 3 487 005,40
Česká národní banka 1,4539 1,6075 174 011 988,64 6 525 449,57
Danmarks Nationalbank 1,4754 1,4873 161 000 330,15 6 037 512,38
Hrvatska narodna banka 0,5945 0,6023 65 199 017,58 2 444 963,16
Latvijas Banka 0,2742 - - -
Lietuvos bankas 0,4093 0,4132 44 728 929,21 1 677 334,85
Magyar Nemzeti Bank 1,3740 1,3798 149 363 447,55 5 601 129,28
Narodowy Bank Polski 4,8581 5,1230 554 565 112,18 20 796 191,71
Banca Naţională a României 2,4449 2,6024 281 709 983,98 10 564 124,40
Sveriges riksbank 2,2612 2,2729 246 041 585,69 9 226 559,46
Bank of England 14,4320 13,6743 1 480 243 941,72 55 509 147,81
Zwischenergebnis der NZBen, die nicht dem Euroraum angehören 30,4419 30,0217 3 249 851 147,43 121 869 418,02
Insgesamt* 100,0000 100,0000 10 825 007 069,62 7 697 025 340,21

*Differenzen in den Summen durch Runden der Zahlen.

Medienanfragen sind an Herrn Niels Bünemann unter +49 69 1344 6594 zu richten.

Ansprechpartner für Medienvertreter