Banking Supervision
Deutsch
Other languages1 +
Menu
PRESSEMITTEILUNG

Abschluss der EUROPA-KULTURTAGE der EZB – Frankreich 2012

15. November 2012

Mit einer großen Abschlussveranstaltung, bei der die Compagnie XY gestern Abend im Gesellschaftshaus des Frankfurter Palmengartens ihre Show „Le Grand C“ darbot, endeten die EUROPA-KULTURTAGE der EZB – Frankreich 2012.

Im Mittelpunkt der diesjährigen KULTURTAGE, die in enger Zusammenarbeit mit der Banque de France ausgerichtet wurden, stand die Kunst und Kultur Frankreichs. Vom 17. Oktober bis zum 14. November fanden u. a. Konzerte, Lesungen, Ausstellungen, Tanz- und Filmvorführungen sowie kulinarische Erlebnisse in verschiedenen Veranstaltungsstätten in Frankfurt statt.

Zum dritten Mal in der Geschichte dieser Veranstaltungsreihe wurde gemeinsam mit der Stadt Frankfurt am Main ein Charity-Konzert organisiert. Am 10. November musizierte das Orchester Le Cercle de l’Harmonie im Hermann Josef Abs Saal für einen guten Zweck. Die Spendengelder in Höhe von 6 000 € kommen den FRANKFURTER LESEPATEN zugute. Dieses Projekt hat es sich zum Ziel gesetzt, die Lesekompetenz von Grundschulkindern aus Familien mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen zu fördern.

Im Zuge des fast vierwöchigen Programms der EUROPA-KULTURTAGE 2012 konnten die Zuschauer einzigartige und spannende Einblicke in das kulturelle Leben Frankreichs gewinnen, das sich gleichermaßen durch lange Traditionen und künstlerische Innovationen auszeichnet. Mario Draghi, Präsident der EZB, erklärte: „Ich möchte allen Künstlerinnen und Künstlern für ihre Darbietungen sowie der Stadt Frankfurt am Main und allen unseren Sponsoren und Partnern für ihr Engagement und ihre Unterstützung herzlich danken. Sie alle haben maßgeblich zum Erfolg der diesjährigen KULTURTAGE beigetragen.“ Christian Noyer, Präsident der Banque de France, fügte hinzu: „In den vergangenen vier Wochen fanden viele wahrhaft faszinierende Veranstaltungen statt. Ich hoffe, dass das Frankfurter Publikum die diesjährigen Kulturtage in vollen Zügen genossen hat und es wie ich von den abwechslungsreichen und qualitativ hochwertigen Veranstaltungen begeistert war. Wir haben uns im Rahmen der Kulturtage nicht nur auf eine Zeitreise begeben, sondern durften auch die Vielfalt der französischen Kultur erleben.“

Im nächsten Jahr ist Lettland Themenland der KULTURTAGE, die am 16. Oktober 2013 mit der großen Eröffnungsveranstaltung eingeläutet werden.

Nähere Informationen zu den EUROPA-KULTURTAGEN DER EZB – Lettland 2013, die gemeinsam mit der Latvijas Banka ausgerichtet werden, sind zu gegebener Zeit auf der Website der EZB abrufbar.

EUROPA-KULTURTAGE

Ansprechpartner für Medienvertreter