PRESSEMITTEILUNG

Neubauprojekt der EZB

28. März 2006

Bodenuntersuchungen auf dem Gelände der Großmarkthalle

Als Teil der Vorbereitungen für den Neubau der EZB werden im Auftrag der Europäischen Zentralbank (EZB) auf dem Gelände der ehemaligen Großmarkthalle umwelttechnische Bodenuntersuchungen sowie eine Kampfmittelsuche durchgeführt. Die Arbeiten werden von Ende März bis voraussichtlich Juli 2006 andauern. Beide Maßnahmen sind Teil eines Standardverfahrens, das zur Vorbereitung des Baugrunds erforderlich ist, und werden von erfahrenen Firmen in enger Zusammenarbeit mit dem zuständigen Regierungspräsidium Darmstadt und dem Umweltamt Frankfurt durchgeführt.

Die Planungsphase des Neubauprojekts der EZB hat im März 2006 begonnen. Die Bauarbeiten sollen gegen Ende 2007 aufgenommen und voraussichtlich vor Ende 2011 abgeschlossen werden.

Weitere Informationen zum Neubauprojekt der EZB können auf der Website der EZB unter http://www.ecb.europa.eu/ecb/premises abgerufen werden.

Ansprechpartner für Medienvertreter