European Central Bank - eurosystem
Suchoptionen
Startseite Medien Wissenswertes Forschung und Publikationen Statistiken Geldpolitik Der Euro Zahlungsverkehr und Märkte Karriere
Vorschläge
Sortieren nach


Unsere Erklärung zur Geldpolitik auf einen Blick – Juni 2022

Das Wichtigste in Kürze

Die Inflation liegt weit über unserem Zielwert und wird noch einige Zeit hoch bleiben

Die höheren Energiekosten sind nach wie vor der Hauptgrund für die Preissteigerungen. Aber auch die Preise für Nahrungsmittel sowie zahlreiche andere Waren und Dienstleistungen ziehen kräftig an.

Die Wirtschaft wird in nächster Zeit langsamer wachsen

Der Krieg in der Ukraine, hohe Energiekosten und eine größere Unsicherheit belasten die Wirtschaft. Hinzu kommen neue Lieferengpässe aufgrund der pandemiebedingten Einschränkungen in China.

Aber die Voraussetzungen dafür, dass sich Wirtschaftswachstum und Erholung fortsetzen, sind gegeben

Die Wiederöffnung der Wirtschaft ist im Gange. Bei den Arbeitslosenzahlen wird ein historischer Tiefstand verzeichnet. Die Haushalte geben wieder Geld aus. Der Konsum wird durch Ersparnisse aus der Pandemiezeit und staatliche Maßnahmen gestützt.

Was haben wir beschlossen?

Wir ergreifen weitere Schritte zur Normalisierung unserer Geldpolitik

Wir werden sicherstellen, dass die Inflation mittelfristig auf unseren Zielwert von 2 % zurückkehrt. Zum 1. Juli 2022 stellen wir den Nettoerwerb von Vermögenswerten im Rahmen unseres Ankaufprogramms ein.

Außerdem beginnen wir damit, die Leitzinsen schrittweise, aber nachhaltig zu erhöhen

Wir beabsichtigen, unsere Leitzinsen im Juli um 0,25 % anzuheben. Die nächste Leitzinserhöhung dürfte im September folgen. Für das weitere Tempo der Zinserhöhungen ist die Inflationsentwicklung entscheidend.

Und wie steht es um die Wirtschaft?

Wir erwarten ein solides Wirtschaftswachstum

Wirtschaftswachstum im Euroraum im Jahr 2021 sowie Projektionen für dieses und die nachfolgenden Jahre
(Projektionen vom Juni 2022)

Die Inflation dürfte eine Weile hoch bleiben und dann allmählich sinken in Richtung unseres Zielwerts von 2 %

Inflation im Euroraum im Jahr 2021 sowie Projektionen für dieses und die nachfolgenden Jahre
(Projektionen vom Juni 2022)

NEUGIERIG GEWORDEN?

Im Detail

GELDPOLITISCHE BESCHLÜSSE

Finden Sie heraus, was der EZB-Rat bei seiner letzten Sitzung in Bezug auf die Zinsen und die anderen Instrumente der EZB entschieden hat.

Pressemitteilung

ERKLÄRUNG ZUR GELDPOLITIK

Erfahren Sie die Beweggründe für die aktuellen geldpolitischen Beschlüsse.

Erklärung zur Geldpolitik
NOCH FRAGEN? DANN EMPFEHLEN WIR DIE RUBRIK „WISSENSWERTES“
HIER ERFAHREN SIE MEHR
Was ist Geldpolitik?