Währungsreserven

  1. Empfehlung der EZB für eine Verordnung (EG) des Rates über die Einforderung weiterer Währungsreserven durch die EZB (EZB/1999/1), ABl. C 269 vom 23.9.1999, S. 9,
  2. Beschluss der EZB vom 16. November 2000 über die Einzahlung von Kapital und den Beitrag zu den Reserven und Rückstellungen der EZB durch die Bank von Griechenland und die erste Übertragung von Währungsreserven auf die EZB durch die Bank von Griechenland sowie damit zusammenhängende Fragen (EZB/2000/14), ABl. L 336 vom 30.12.2000, S. 110,Weitere Informationen
    1. Inoffizieller konsolidierter Text [geändert durch den Beschluss EZB/2003/18]. Erstellt vom Amt für amtliche Veröffentlichungen der Europäischen Gemeinschaften 1.1.2004,
  3. Leitlinie der EZB vom 3. November 1998 geändert durch die Leitlinie vom 16. November 2000 über die Zusammensetzung und Bewertung von Währungsreserven und die Modalitäten ihrer ersten Übertragung sowie die Denominierung und Verzinsung entsprechender Forderungen (EZB/2000/15), ABl. L 336 vom 30.12.2000, S. 114,Weitere Informationen
  4. Abkommen vom 16. November 2000 zwischen der EZB und der Bank von Griechenland über die Forderung, die der Bank von Griechenland gemäß Artikel 30.3 der Satzung durch die EZB gutgeschrieben wird, und damit zusammenhängende FragenABl. L 336 vom 30.12.2000, S. 122,
  5. Leitlinie der EZB vom 26. September 2002 über die für die EZB und die nationalen Zentralbanken bei der Durchführung von geldpolitischen Geschäften und Devisengeschäften mit den Währungsreserven der EZB sowie der Verwaltung der Währungsreserven der EZB geltenden Mindeststandards (EZB/2002/6), ABl. L 270 vom 8.10.2002, S. 14,Weitere Informationen
  6. Beschluss der EZB vom 30. Dezember 2006 über die Einzahlung von Kapital, die Übertragung von Währungsreserven und den Beitrag zu den Reserven und Rückstellungen der EZB durch die Banka Slovenije (EZB/2006/30), ABl. L 24 vom 31.1.2007, S. 17,
  7. Abkommen vom 30. Dezember 2006 zwischen der EZB und der Banka Slovenije über die Forderung, die der Banka Slovenije gemäß Artikel 30.3 der Satzung des Europäischen Systems der Zentralbanken und der EZB durch die EZB gutgeschrieben wirdABl. C 17 vom 25.1.2007, S. 26,
  8. Beschluss der EZB vom 31. Dezember 2007 über die Einzahlung von Kapital, die Übertragung von Währungsreserven und die Beiträge zu den Reserven und Rückstellungen der EZB durch die Zentralbank von Zypern und die Bank Ċentrali ta’ Malta/Central Bank of Malta  (EZB/2007/22), ABl. L 28 vom 1.2.2008, S. 36,
  9. Abkommen vom 31. Dezember 2007 zwischen der EZB und der Zentralbank von Zypern über die Forderung, die der Zentralbank von Zypern gemäß Artikel 30.3 der Satzung des Europäischen Systems der Zentralbanken und der EZB durch die Europäische Zentralbank gutgeschrieben wird ABl. C 29 vom 1.2.2008, S. 4,
  10. Abkommen vom 31. Dezember 2007 zwischen der EZB und der Bank Ċentrali ta' Malta/Central Bank of Malta über die Forderung, die der Bank Ċentrali ta' Malta/Central Bank of Malta gemäß Artikel 30.3 der Satzung des Europäischen Systems der Zentralbanken und der EZB durch die Europäische Zentralbank gutgeschrieben wird ABl. C 29 vom 1.2.2008, S. 6,
  11. Leitlinie der EZB vom 20. Juni 2008 über die Verwaltung von Währungsreserven der EZB durch die nationalen Zentralbanken sowie über die Rechtsdokumentation bei Geschäften mit diesen Währungsreserven (Neufassung)  (EZB/2008/5), ABl. L 192 vom 19.7.2008, S. 63,Weitere Informationen
    1. Leitlinie der EZB vom 28. November 2013 zur Änderung der Leitlinie EZB/2008/5 über die Verwaltung von Währungsreserven der EZB durch die nationalen Zentralbanken sowie über die Rechtsdokumentation bei Geschäften mit diesen Währungsreserven  (EZB/2013/45), ABl. L 57 vom 4.3.2014, S. 23,
  12. Abkommen vom 31. Dezember 2008 zwischen der Národná banka Slovenska und der EZB über die Forderung, die der Národná banka Slovenska gemäß Artikel 30.3 der Satzung des Europäischen Systems der Zentralbanken und der EZB durch die Europäische Zentralbank gutgeschrieben wirdABl. C 18 vom 24.1.2009, S. 3,
  13. Beschluss der EZB vom 31. Dezember 2008 über die Einzahlung von Kapital, die Übertragung von Währungsreserven und die Beiträge zu den Reserven und Rückstellungen der EZB durch die Národná banka Slovenska  (EZB/2008/33), ABl. L 21 vom 24.1.2009, S. 83,
  14. Abkommen vom 31. Dezember 2010 zwischen der Eesti Pank und der EZB über die Forderung, die der Eesti Pank gemäß Artikel 30.3 der Satzung des Europäischen Systems der Zentralbanken und der EZB durch die Europäische Zentralbank gutgeschrieben wirdABl. C 12 vom 15.1.2011, S. 6,
  15. Beschluss der EZB vom 31. Dezember 2010 über die Einzahlung von Kapital, die Übertragung von Währungsreserven und die Beiträge zu den Reserven und Rückstellungen der EZB durch die Eesti Pank (EZB/2010/34), ABl. L 11 vom 15.1.2011, S. 58,
  16. Beschluss der EZB vom 29. August 2013 zur Festlegung der Maßnahmen, die für den Beitrag zum kumulierten Wert der Eigenmittel der EZB und für die Anpassung der den übertragenen Währungsreserven entsprechenden Forderungen der nationalen Zentralbanken erforderlich sind (EZB/2013/26), ABl. L 16 vom 21.1.2014, S. 47,Weitere Informationen
  17. Abkommen vom 31. Dezember 2013 zwischen der Latvijas Banka und der EZB über die Forderung, die der Latvijas Banka gemäß Artikel 30.3 der Satzung des Europäischen Systems der Zentralbanken und der EZB durch die Europäische Zentralbank gutgeschrieben wirdABl. C 17 vom 21.1.2014, S. 5,
  18. Beschluss der EZB vom 31. Dezember 2013 über die Einzahlung von Kapital, die Übertragung von Währungsreserven und die Beiträge zu den Reserven und Rückstellungen der EZB durch die Latvijas Banka  (EZB/2013/53), ABl. L 16 vom 21.1.2014, S. 65,
  19. Abkommen vom 31. Dezember 2014 zwischen der Lietuvos bankas und der EZB über die Forderung, die der Lietuvos bankas gemäß Artikel 30.3 der Satzung des Europäischen Systems der Zentralbanken und der EZB durch die Europäische Zentralbank gutgeschrieben wird ABl. C 64 vom 21.2.2015, S. 5,
  20. Beschluss (EU) 2015/287 der EZB vom 31. Dezember 2014 über die Einzahlung von Kapital, die Übertragung von Währungsreserven und die Beiträge zu den Reserven und Rückstellungen der EZB durch die Lietuvos bankas  (EZB/2014/61), ABl. L 50 vom 21.2.2015, S. 44,