PRESSEMITTEILUNG

Euro-Leitkurse und obligatorische Interventionskurse im WKM II

29. Mai 2008

Infolge der Entscheidung vom 28. Mai 2008 (siehe Kommuniqué der Europäischen Union vom gleichen Tag) über den neuen Euro-Leitkurs für die slowakische Krone im WKM II wurden die neuen obligatorischen Interventionskurse für die slowakische Krone im WKM II einvernehmlich von der Europäischen Zentralbank und der Národná banka Slovenska festgelegt. Die Festlegung erfolgte in Übereinstimmung mit Artikel 1.2 des Abkommens vom 16. März 2006 zwischen der Europäischen Zentralbank und den nationalen Zentralbanken der nicht dem Euro-Währungsgebiet angehörenden Mitgliedstaaten über die Funktionsweise eines Wechselkursmechanismus in der dritten Stufe der Wirtschafts- und Währungsunion (ABl. C 73 vom 25.3.2006, S. 21), zuletzt geändert durch das Abkommen vom 21. Dezember 2006 (ABl. C 14 vom 20.1.2007, S. 6).

Die Euro-Leitkurse und die obligatorischen Interventionskurse für die dänische Krone, die estnische Krone, den lettischen Lats und den litauischen Litas bleiben unverändert.

Euro-Leitkurse und obligatorische Interventionskurse für die Währungen der am WKM II teilnehmenden Mitgliedstaaten, gültig ab dem 29. Mai 2008

Land und Währung 1 EUR =
Dänemark Dänische Krone (DKK) Oberer Interventionspunkt Leitkurs Unterer Interventionspunkt 7,62824 7,46038 7,29252
Estland Estnische Krone (EEK) Oberer Interventionspunkt Leitkurs Unterer Interventionspunkt 17,9936 15,6466 13,2996
Lettland Lettischer Lats (LVL) Oberer Interventionspunkt Leitkurs Unterer Interventionspunkt 0,808225 0,702804 0,597383
Litauen Litauischer Litas (LTL) Oberer Interventionspunkt Leitkurs Unterer Interventionspunkt 3,97072 3,45280 2,93488
Slowakei Slowakische Krone (SKK) Oberer Interventionspunkt Leitkurs Unterer Interventionspunkt 34,6449 30,1260 25,6071

Informationen (in englischer Sprache) über die Konventionen und Verfahren im Zusammenhang mit dem WKM II können auf der Website der EZB über den folgenden Link abgerufen werden: http://www.ecb.europa.eu/press/pr/date/2004/html/pr040628_1.en.html.

Ansprechpartner für Medienvertreter