PRESSEMITTEILUNG

Neugestaltung der Website der EZB www.ecb.europa.eu

29. Juni 2004

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat am Samstag, dem 26. Juni 2004, eine neue Version ihrer Website freigeschaltet. Durch die modernere Gestaltung und die Umstrukturierung der Inhalte soll die Website benutzerfreundlicher werden.

Insbesondere wurde die Navigationsstruktur verbessert und eine leistungsstärkere Suchmaschine verwendet. Darüber hinaus können Sehbehinderte die meisten Inhalte nun einfacher abrufen, da viele Seiten dem Level AAA der Web Accessibility Initiative (Initiative zur Förderung barrierefreier Websites) entsprechen. Eine weitere wichtige Verbesserung gab es bei der Anzahl der Sprachen, in denen die Informationen zur Verfügung stehen, wobei zwei Rubriken für die Öffentlichkeit von besonderem Interesse sind: „The European Central Bank“ (die Europäische Zentralbank) und „Banknotes & Coins“ (Banknoten und Münzen). Diese liegen nun in allen 20 Amtssprachen der EU vor.

Die EZB wird auch künftig alles daran setzen, ihre Website, die eines ihrer bedeutendsten Kommunikationsmittel darstellt, weiterzuentwickeln und zu optimieren.

Ansprechpartner für Medienvertreter