PRESSEMITTEILUNG

Geldpolitische Beschlüsse

8. April 1999

Auf seiner heutigen Sitzung faßte der EZB-Rat die folgenden geldpolitischen Beschlüsse:

  1. Der Zinssatz für die Hauptrefinanzierungsgeschäfte wird um 0,5 Prozentpunkte auf 2,5 % gesenkt, und zwar beginnend mit dem am 14. April 1999 abzuwickelnden Geschäft.
  2. Der Zinssatz für die Spitzenrefinanzierungsfazilität wird mit Wirkung vom 9. April 1999 um 1 Prozentpunkt auf 3,5 % gesenkt.
  3. Der Zinssatz für die Einlagefazilität wird mit Wirkung vom 9. April 1999 um 0,5 Prozentpunkte auf 1,5 % gesenkt.

Der Präsident der EZB wird die Gründe für diese Beschlüsse auf einer Pressekonferenz, die heute im Anschluß an die Sitzung des EZB-Rates stattfindet, darlegen.

Ansprechpartner für Medienvertreter